Vorteile für Josef Angerer Schüler

Qualitätssicherung der Ausbildung

Ausbildungsgarantie

Als satzungsgemäße Ausbildungsstätte der Heilpraktikerverband Bayern e.V. profitieren Sie als Schüler von einer nichtkommerziellen Ausrichtung der Schule und einer Durchführungsgarantie aller begonnenen Lehrgänge.

Qualität der Lehrkräfte

Die Dozenten der JAS sind Mitglieder des Verbandes. Sie unterstehen damit dessen Berufsordnung für Heilpraktiker (BOH). Diese verpflichtet sie unter anderem zu regelmäßiger Fortbildung und Einhaltung der Sorgfaltspflicht. Unsere Lehrkräfte sind Heilpraktiker/innen mit eigener Praxis und zumeist mit langjähriger Lehr- und Berufserfahrung.

Kostenfrei und vergünstigt

Teilnahme an Tagung zu Mitgliederkonditionen

Studierende der JAS können zu Mitgliederkonditionen an den großen Tagungen für Naturheilkunde des Verbandes teilnehmen.

Kostenlos Bezirksfachfortbildungen für Sie vor Ort

Unsere Verbandsbezirke bieten jährlich an die 50 Fortbildungen in den unterschiedlichsten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren. Bereits als Schüler eröffnet sich dadurch die Möglichkeit frühzeitig mit erfahrenen Kollegen aus Ihrer Region in kollegialen Austausch zu treten.

Sonderkonditionen an der Akademie

Sämtliche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Heilpraktiker Akademie Bayern stehen ihnen zu vergünstigten Schülerpreisen bereit. (=> Link)

Kostenlose Fachzeitschrift „Der Heilpraktiker“

Sie erhalten unsere hochwertige Fachzeitschrift „Der Heilpraktiker“ monatlich kostenfrei.

Schülerausweis einer staatlich anerkannten Berufsfachschule

Als Berufsfachschule kann die JAS Schülerausweise ausstellen, die kostenvergünstigend in vielen Lebensbereichen wirken (z.B. öffentliche Verkehrsmittel, Krankenversicherung). Zudem wird bei Abschluss der Schule die Ausbildungszeit bei der Rentenversicherung anerkannt.

Betreuung über die Ausbildung hinaus

Im Anschluss an Ihre Schulzeit helfen wir Ihnen bei der Suche nach einer für Sie passenden Assistenzstelle in renommierten Praxen.

Praktikum Ambulatorium

Als Absolvent der Josef Angerer Schule haben Sie exklusiv die Möglichkeit sich für ein weiterführendes Praktikum im Lehrambulatorium der Schule zu bewerben.

Verbandsschule des Heilpraktikerverbands Bayern e.V.

Trägerschaft durch den Verband

Die Josef Angerer Schule ist die Ausbildungsstätte des Heilpraktikerverbands Bayern e.V. Als älteste und regional größte professionale Vertretung für Heilpraktiker/innen verfügt er über die notwendige berufspolitische Erfahrung und gesundheitspolitischen Kontakte, die zu einer erfolgreichen Interessenvertretung unabdingbar sind. Er steht in regelmäßigen Austausch mit den Gesundheitsbehörden und ist bzgl. Veränderungen im Gesundheitswesen immer auf dem neuesten Stand.

Verband hilft weiter

Regelmäßig werden Kurse in Praxismanagement, Abrechnungswesen (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) und Praxishygiene für Berufsanfänger angeboten. Zudem leistet er Hilfestellung bei Darlehensanträgen zur Existenzgründung und steht auch zu weiterer persönlicher Beratung zur Verfügung.