Ihre hochwertige Ausbildung zum Heilpraktiker

Voraussetzungen

Voraussetzungen Schule:

  • abgeschlossene Schulausbildung und Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheitsberuf für die verkürzte Ausbildung
  • polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge

Voraussetzungen amtliche Heilpraktikerprüfung:

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Gesundheitliche, geistige und sittliche Eignung zur Berufsausbildung und -ausübung
  • Amtliches Führungszeugnis ohne Vorstrafeneintrag, nicht älter als 3 Monate
Vollzeitausbildung
  • Umfang: 3 Schuljahre mit 3000 Unterrichtsstunden
  • Beginn: jährlich im August, 1. Unterrichtstag nach den bayerischen Sommerferien;
    nächster Ausbildungsbeginn: 12.09.2022
  • Unterrichtszeit: Mo-Fr 08:00-12:15 Uhr
  • Ferienzeiten: gemäß bayerischen Schulferien
  • Kosten: 11.988 Euro

hier Lehrplan Komplettausbildung

Als Berufsfachschule bietet die JAS eine vollständige Ausbildung  zum Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin.

  • Eine Basisausbildung in medizinischem Grundlagenwissen
  • Eine umfängliche Ausbildung in naturheilkundlichen, alternativen und komplementären Diagnose- und Therapieverfahren
  • Sie lernen und üben den richtigen Umgang mit echten Patienten im schuleigenen Lehrambulatorium – von der Anamnese über die Gesprächsführung und Diagnose bis hin zur richtigen Therapie und evtl. Medikation sowie die notwendige und korrekte Dokumentation der Behandlung
  • Unser Seminar in Praxismanagement bereitet Sie optimal auf die Anforderungen und Ihre künftigen Abläufe im Praxisalltag vor
  • Mit unserem Intensivtraining für die staatliche Zulassung fühlen Sie sich bestens gewappnet für die amtsärztliche Überprüfung

Unsere Unterrichtsgestaltung gewährleistet eine intensive und praxisnahe Ausbildung.

  • Vollständige Berufsausbildung bis zur Praxisreife
  • Fähigkeit eine eigene Praxis zu führen
  • Qualifikationsnachweis durch einen qualifizierten Abschluss
Verkürzte Ausbildung
  • Umfang: 2 ¼ Schuljahre mit ca. 2330 Unterrichststunden
  • Beginn: im April, abhängig von den bayerischen Schulferien;
    nächster Ausbildungsbeginn: 25.04.2022
  • Unterrichtszeit: Mo-Fr 08:00-12:15 Uhr
  • Ferienzeiten: gemäß bayerischen Schulferien
  • Kosten: 9.660 Euro zzgl. 155 Euro Anmeldegebühr

Sie haben schon eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsberuf.
Nach einer erfolgreichen Wissensüberprüfung können Sie einen Teil des ersten Schuljahres mit den medizinischen Grundlagen überspringen und im April des Folgejahres einsteigen.

  • Eine umfängliche Ausbildung in naturheilkundlichen, alternativen und komplementären Diagnose- und Therapieverfahren
  • Sie vertiefen Ihr Wissen in der Behandlung von Patienten im schuleigenen Lehrambulatorium
  • Unser Seminar in Praxismanagement bereitet Sie optimal auf die Anforderungen und Ihre künftigen Abläufe im Praxisalltag vor
  • Mit unserem Intensivtraining für die staatliche Zulassung fühlen Sie sich bestens gewappnet für die amtsärztliche Überprüfung

Unsere Unterrichtsgestaltung gewährleistet eine intensive und praxisnahe Ausbildung.

  • Vollständige Berufsausbildung bis zur Praxisreife
  • Fähigkeit eine eigene Praxis zu führen
  • Qualifikationsnachweis durch einen qualifizierten Abschluss
Intensivkurs Amtsarztüberprüfung
  • Umfang: 1,5 Schuljahre mit 1500 Unterrichtsstunden
  • Beginn: jährlich im August, 1. Unterrichtstag nach den bayerischen Sommerferien;
    nächster Kursstart: 12.09.2022
  • Unterrichtszeit:

Grundlagen – Mo-Fr 08:00-12:15 Uhr
Intensivtraining – 16 Abende (18:30-21:45 Uhr) und 2 Wochenenden (9:00-18:00 Uhr)
Amtsarztüberprüfungstraining Intensiv – 12 Abende (18:30-21:45 Uhr)

  • Ferienzeiten: gemäß bayerischen Schulferien
  • Kosten: 9.290 Euro
  • Unser Intensivtraining bildet Sie umfassend aus in schulmedizinischem Basiswissen
  • Sie absolvieren im Klassenverband die ersten 1,5 Jahre und steigen dann direkt in die Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung ein

Wenn Sie innerhalb des ersten Blocks Lust auf unser ausführliches Praxistraining sowie unsere fundierte Schulung in naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bekommen, können Sie selbstverständlich jederzeit die vollständige Berufsausbildung nachbuchen; die bereits angefallenen Kosten werden Ihnen selbstverständlich darauf angerechnet.

Erlernen Sie das grundlegende Basiswissen direkt an der Berufsfachschule und halten Sie sich alle Optionen auf eine umfangreiche, kompetente und praxisorientierte Berufsausbildung in der Naturheilkunde offen.

Prüfungstraining
  • Umfang: 46 Unterrichtsstunden, auf 12 Abende verteilt
  • Beginn: jeweils etwa 1,5 Monate vor der schriftlichen Prüfung
    nächster Training
    sstart: Herbst 2022
  • Unterrichtszeit: 18:30-21:45 Uhr (die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular)
  • Kosten: 420 Euro

Sie haben bereits eine fundierte, belegbare Ausbildung ohne sektorale Einschränkung genossen und benötigen lediglich in der Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung kompetente Hilfe? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Fünf Dozenten mit unterschiedlichem Hintergrund – vom Heilpraktiker und Prüfungsbeisitzer bis zur professionellen Prüfungstrainerin – kitzeln jegliches Wissen aus Ihnen heraus und führen Sie mit nützlichem Hintergrundwissen an eine entspannte und zielführende Prüfungssituation heran. Damit Sie selbstbewusst und angstfrei in Ihre Prüfung gehen.

Die Wiederholung Ihres Basiswissens und der möglichen praktischen Prüfungsinhalte durch das Trainieren der Prüfungssituation anhand von Beispielfällen.